News

Quelle: Eurailpress

„Netz Prignitz“ - Start Verhandlungsverfahren

Zum SPNV-Netz Prignitz hat der Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) jetzt das Verhandlungsverfahren gestartet.

Die beiden Linien RB73 Neustadt (Dosse) – Kyritz – Pritzwalk und RB74 Pritzwalk West – Meyenburg sollen ab Dezember 2018 diesmal für zehn Jahre neu vergeben werden. Der Umfang beträgt 230.000 Zugkm/a und entspricht damit in etwa dem aktuellen Fahrplan.

News

Der Ausbau der S-Bahnlinie S 60 in Stuttgart zwischen Böblingen und Renningen wird deutlich mehr kosten als angenommen. Statt der geplanten 150 Mio.... Weiter

Der Rangierbahnhof in Hamm soll reaktiviert werden. Die Deutsche Bahn möchte auf der gröstenteils stillgelegten Anlage einen Container-Umschlag... Weiter

Für die Strecke zwischen Angermünden und der Grenze zu Polen bei Stettin ist schon lange ein zweigleisiger Ausbau geplant. Der Bund und die Länder... Weiter