News

Quelle: Eurailpress

„Netz Prignitz“ - Start Verhandlungsverfahren

Zum SPNV-Netz Prignitz hat der Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) jetzt das Verhandlungsverfahren gestartet.

Die beiden Linien RB73 Neustadt (Dosse) – Kyritz – Pritzwalk und RB74 Pritzwalk West – Meyenburg sollen ab Dezember 2018 diesmal für zehn Jahre neu vergeben werden. Der Umfang beträgt 230.000 Zugkm/a und entspricht damit in etwa dem aktuellen Fahrplan.

News

Im Interview mit der FAZ wies der Vorstandschef der Deutschen Bahn Richard Lutz auf die Überalterte Infrastruktur und fehlende Gleise hin. Für mehr... Weiter

Laut dem Stationsbericht 2018 befinden sich die knapp 300 Bahnhöfe im Gebiet des Verkehrsbundes Rhein-Ruhr in einem schlechteren Zustand als im... Weiter

Im Industriepark Köln Nord soll ein Logistikzentrum gebaut werden. Dazu möchte die Häfen und Güterverkehr Köln AG ein Grundstück erwerben. Darauf... Weiter