News

Quelle: Eurailpress

„Netz Prignitz“ - Start Verhandlungsverfahren

Zum SPNV-Netz Prignitz hat der Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) jetzt das Verhandlungsverfahren gestartet.

Die beiden Linien RB73 Neustadt (Dosse) – Kyritz – Pritzwalk und RB74 Pritzwalk West – Meyenburg sollen ab Dezember 2018 diesmal für zehn Jahre neu vergeben werden. Der Umfang beträgt 230.000 Zugkm/a und entspricht damit in etwa dem aktuellen Fahrplan.

News

Die Mitte-Deutschland-Verbindung zwischen Weimar und Gößnitz wird von der Deutschen Bahn erst bis Ende 2028 mit einer Oberleitung ausgestattet. Der...
Weiter

Für das MegaHub Lehrte haben die Bauhauptleistungen begonnen. Der Neubau des Umschlagbahnhofs wird als Hub für den gesamten nordwestdeutschen Raum...
Weiter

Die Strecke 6142 Cottbus-Görlitz im Abschnitt Weißwasser-Rietschen wird verlegt.
Dies wird durch das Fortschreiten des Tagebaus Reichwalde in... Weiter