News

Quelle: Eurailpress

Neue Bahnbrücke im Emder Hafen

Am Emder Hafen wurde eine neuerrichtete 78 m lange Trogbrücke für den Schienengüterverkehr freigegeben.

Die alte Brücke genügte aufgrund der geringen Breite den aktuellen Anforderungen moderner Güterwaggons nicht mehr. Mit 8,80 m Breite können jetzt auch moderne Waggons mit breiterem Lademaß die Brücke befahren.

Die rund 550 t schwere neue Stahlkonstruktion ist in nur sechs Monaten Bauzeit entstanden. Die Gesamtkosten lagen bei rund 6,1 Mio. EUR.

News

Die Mitte-Deutschland-Verbindung zwischen Weimar und Gößnitz wird von der Deutschen Bahn erst bis Ende 2028 mit einer Oberleitung ausgestattet. Der...
Weiter

Für das MegaHub Lehrte haben die Bauhauptleistungen begonnen. Der Neubau des Umschlagbahnhofs wird als Hub für den gesamten nordwestdeutschen Raum...
Weiter

Die Strecke 6142 Cottbus-Görlitz im Abschnitt Weißwasser-Rietschen wird verlegt.
Dies wird durch das Fortschreiten des Tagebaus Reichwalde in... Weiter