News

Quelle: Eurailpress

Neue Werkstatt in Wiesbaden hat Baurecht

In Wiesbaden haben die Bauarbeiten für eine neue Werkstatt der Hessischen Landesbahn (HLB) begonnen.

Die Anlage wird von der Infraserv erstellt und an die HLB vermietet. Sie wird etwa 150 m lang und soll Ende 2018 in Betrieb gehen.

Die Kosten betragen etwa 20 Mio. EUR.

News

Bei der Modernisierung der Strecke Magdeburg – Halle (Saale)gibt es Verzögerungen. Die Ursache sind erhebliche Probleme mit dem Baugrund. Dadurch... Weiter

Ein durch den Bund beauftragter Gutachter hat laut Bundesregierung einen „theoretischen Nachholbedarf" bei Investitionen in die Infrastruktur der... Weiter

Die Elektrifizierung der östlichen Höllentalbahn steht kurz vor der Fertigstellung. Für den Probebetrieb und die bautechnischen Abnahmen ist die neue... Weiter