News

Quelle: DB

Oberbausanierung Münster – Lünen

Auf der Strecke Münster – Lünen muss der Oberbau komplett abgetragen und neu aufgebaut werden.

In einigen Bauabschnitten weist das Schotterbett unterschiedliche Dicken auf. Auf insgesamt über 5000 m Länge wird in den Streckenabschnitten in Werne und Ascheberg ein Spundwand-Stützbauwerk zur Sicherung des Bahndamms erstellt.

Durch diese zusätzlichen Modernisierungsarbeiten verlängern sich die Bauarbeiten bis zum Ende der Herbstferien in NRW am 26.10.2020.

News

Vom 11.09. bis 20.09. sperrt die DB die Strecke zwischen Essen und Duisburg erneut komplett. In diesen 10 Tagen werden wichtige Baumaßnahmen... Weiter

In Mecklenburg-Vorpommern wurde vom Kabinett der Bau der Darßbahn offiziell beschlossen. Die Strecke von Barth nach Zingst und weiter bis Prerow soll... Weiter

Für die Auffrischung von 167 Bahnhöfen bis Ende 2020 werden vom Bundesverkehrsministerium (BMVI) 40 Mio. EUR zur Verfügung gestellt. Mit diesen... Weiter