News

Quelle: Eurailpress

ÖBB Bahnstrom 100% grün

Die ÖBB-Infrastruktur AG stellt ihre Bahnstromversorgung auf 100 % grünen Strom um.

Dabei erzeugen die acht eigenen Wasserkraftwerke etwa ein Drittel des benötigten Bahnstromes. Eigener Strom wird auch im Bahnstrom-Solarkraftwerk im niederösterreichischen Wilfleinsdorf erzeugt.

Die restliche Menge des benötigten Stroms kommt aus Partner-Wasserkraftwerken und wird aus dem öffentlichen Netz bezogen. Die Herkunft aus erneuerbaren Energien wird mit Zertifikaten bestätigt.

News

Der Ausbau der S-Bahnlinie S 60 in Stuttgart zwischen Böblingen und Renningen wird deutlich mehr kosten als angenommen. Statt der geplanten 150 Mio.... Weiter

Der Rangierbahnhof in Hamm soll reaktiviert werden. Die Deutsche Bahn möchte auf der gröstenteils stillgelegten Anlage einen Container-Umschlag... Weiter

Für die Strecke zwischen Angermünden und der Grenze zu Polen bei Stettin ist schon lange ein zweigleisiger Ausbau geplant. Der Bund und die Länder... Weiter