News

ÖBB ist in der EU die pünktlichste Bahn

Im internationalen Wettbewerb mit den anderen europäischen Bahngesellschaften schneidet die österreichische Bundesbahn ÖBB sehr gut ab. Im Personenverkehr ist sie die Nr. 1. Etwa 11 % der Mobilität der Österreicher werden mit der Bahn abgewickelt.

Den zweiten Platz konnte Dänemark mit rund 10 %, den dritten Platz die Niederlande mit etwa 9 % für sich verbuchen. Aber nicht nur die Pünktlichkeit ist bei Geschäftsreisenden ein wichtiges Kriterium. Sie haben auch hohe Ansprüche an Service und Personal, Sauberkeit, Frequenzen, Qualität der Züge, wie überhaupt an die gesamte Performance von Bahngesellschaften. In Sachen Kundenzufriedenheit rangiert die ÖBB ganz oben, fast jedenfalls. Denn von der breiten Öffentlichkeit weitgehend unbeachtet, hat Finnland mit 67 % zufriedenen Bahnkunden das Rennen für sich entscheiden können. Knapp dahinter dann die ÖBB mit 66 % zufriedenen Fahrgästen. Auf 3 landeten die Niederländischen Staatsbahnen NS mit 64 %.

Beim EU-weiten Vergleich hat sich die ÖBB als pünktlichste Bahn herausgestellt. Dabei war die Rechnung aber ohne die Schweiz gemacht worden. Berücksichtigt man die Performance der SBB, dann ist die in dieser Disziplin souveräner Erster. Dritter - wenn man die SBB mit berücksichtigt - wurde die Deutsche Bahn.

Quelle: Österreichische Bundesbahnen / Der Mobilitätsmanager

News

Im Rahmen des Ausbaus der Sachsen - Franken - Magistrale ist das Planfeststellungsverfahren für den Streckenabschnitt Lehndorf - Gößnitz eröffnet...
Weiter

Der 1450 Kilometer lange Korridor Rhein – Alpen soll 2022 mit ETCS Level 2 ausgerüstet sein. Das Ergebnis einer entsprechenden Machbarkeitsstudie...
Weiter

Stuttgart 21 soll noch einmal etwa 500 Mio EUR mehr kosten und ein weiteres Jahr verzögert fertiggestellt sein. Damit würden die Gesamtkosten bei etwa...
Weiter