News

Quelle: Eurailpress

Österreich investiert in Bahnausbau

Bis 2022 will das österreichische Infrastrukturministerium 30,6 Mrd. EUR in Schiene, Straße, Breitbandnetz sowie Forschung und Entwicklung investieren.

Über die Hälfte davon (etwa 16,4 Mrd. EUR) sind für die Bahninfrastruktur geplant.

Einige der großen Projekte sind der Brennerbasistunnel (2,5 Mrd. EUR), die Koralmbahn Graz–Klagenfurt (2,3 Mrd. EUR) und der Semmeringbasistunnel (1,7 Mrd. EUR).

News

In Stralsund wird von der Deutschen Bahn eine neue Bereitstellungsanlage für ICE- und IC-Züge gebaut. Nach der Fertigstellung Ende diesen Jahres... Weiter

Das Bauwerk „Eisenbahnüberführung Elstertalbrücke“ an der Strecke Leipzig–Hof soll modernisiert werden. Es geht um 3 Teilprojekte: Neubau der... Weiter

In Berlin soll eine neue Tramstrecke nach Adlershof gebaut werden. Für den neuen Abschnitt zwischen Karl-Ziegler-Straße und Sterndamm wurde offiziell... Weiter