News

Quelle: Eurailpress

Ostkreuz bald fertig

Wesentliche Teile des neuen Umsteigebahnhofs Berlin Ostkreuzwerden bis Jahresende fertiggestellt sein. Die Linie S 3 wird ab dem 21.08.2017 wieder in die Innenstadt durchfahren, ab 10.12.2017 auch die Flughafenlinie S 9.

Ab Dezember halten dann auch die Regionalzüge von und nach der Berliner Innenstadt (RE 1, 2, 7 und RB 14) am Ostkreuz. Bis Ende 2018 wird auch die Ostbahn eigene Bahnsteige am Ostkreuz erhalten. Dann fahren die Regionalzüge aus Richtung Küstrin (RB 26) ebenfalls bis Ostkreuz.

Ostkreuz ist laut DB bereits heute Deutschlands meist frequentierter Bahnhof.

News

Die Siemensbahn in Berlin soll auf einer Strecke von 4,5 km zwischen Jungfernheide und Gartenfeld neu aufgebaut werden. Es werden drei neue S-Bahnhöfe... Weiter

Im Mai 2019 haben die Allianz pro Schiene und der VDV eine gemeinsame Initiative für mehr Streckenreaktivierungen gestartet. Jetzt wurden zehn... Weiter

In Hamburg-Billwerder beginnt die Modernisierung des Umschlagterminals der DUSS. Es werden insgesamt fünf der sieben Kräne erneuert. Die Kosten... Weiter