News

Quelle: Eurailpress

Ostkreuz bald fertig

Wesentliche Teile des neuen Umsteigebahnhofs Berlin Ostkreuzwerden bis Jahresende fertiggestellt sein. Die Linie S 3 wird ab dem 21.08.2017 wieder in die Innenstadt durchfahren, ab 10.12.2017 auch die Flughafenlinie S 9.

Ab Dezember halten dann auch die Regionalzüge von und nach der Berliner Innenstadt (RE 1, 2, 7 und RB 14) am Ostkreuz. Bis Ende 2018 wird auch die Ostbahn eigene Bahnsteige am Ostkreuz erhalten. Dann fahren die Regionalzüge aus Richtung Küstrin (RB 26) ebenfalls bis Ostkreuz.

Ostkreuz ist laut DB bereits heute Deutschlands meist frequentierter Bahnhof.

News

Der Ausbau der S-Bahnlinie S 60 in Stuttgart zwischen Böblingen und Renningen wird deutlich mehr kosten als angenommen. Statt der geplanten 150 Mio.... Weiter

Der Rangierbahnhof in Hamm soll reaktiviert werden. Die Deutsche Bahn möchte auf der gröstenteils stillgelegten Anlage einen Container-Umschlag... Weiter

Für die Strecke zwischen Angermünden und der Grenze zu Polen bei Stettin ist schon lange ein zweigleisiger Ausbau geplant. Der Bund und die Länder... Weiter