News

Quelle: Eurailpress

Planfeststellung für München – Lindau

Das Eisenbahn-Bundesamt beim Streckenausbau München-Lindau für den letzten Planstellungsabschnitt das Baurecht erteilt.

Damit liegen alle Baurechte für die 155 km lange Strecke vor. Die Arbeiten sollen bis Dezember 2020 abgeschlossen sein.

Durch den Ausbau soll sich die Fahrtzeit zwischen München und Zürich um rund eine Stunde verkürzen.

News

In dem aktuellen Gesetzentwurf der Bundesregierung zum beschleunigten Ausbau von Verkehrsprojekten ist der zweigleisige Ausbau der Marschbahn zwischen... Weiter

Bei der Modernisierung der Strecke Magdeburg – Halle (Saale)gibt es Verzögerungen. Die Ursache sind erhebliche Probleme mit dem Baugrund. Dadurch... Weiter

Ein durch den Bund beauftragter Gutachter hat laut Bundesregierung einen „theoretischen Nachholbedarf" bei Investitionen in die Infrastruktur der... Weiter