News

Quelle: Eurailpress

Probebohrungen für U5 bei Hamburger Hochbahn

Die Hamburger Hochbahn AG hat Anfang September mit Probebohrungen für eine mögliche Nordvariante der U5 im Bereich Barmbek begonnen.

Bis etwa Anfang Dezember werden Bohrungen bis zu 60 m Tiefe durchgeführt, die Erkenntnisse für die weitere Planung liefern sollen.

News

In Gerolzhofen hatte der Stadtrat im Juni 2016 die Entwidmung der Bahnstrecke Schweinfurt-Gerolzhofen-Kitzingen beschlossen. Dieser Beschluss wurde... Weiter

Global mobility solution provider Bombardier Transportation announced today that it signed a contract for rolling stock with an undisclosed customer...
Weiter

Global mobility solution provider Bombardier Transportation has received orders from Railpool, a leading rail vehicle leasing company in Europe, for... Weiter