News

Quelle: Eurailpress

Probebohrungen für U5 bei Hamburger Hochbahn

Die Hamburger Hochbahn AG hat Anfang September mit Probebohrungen für eine mögliche Nordvariante der U5 im Bereich Barmbek begonnen.

Bis etwa Anfang Dezember werden Bohrungen bis zu 60 m Tiefe durchgeführt, die Erkenntnisse für die weitere Planung liefern sollen.

News

Eine Studie im Auftrag der Länder Berlin und Brandenburg zeigt die Machbarkeit der U7-Verlängerung zum Großflughafen BER. Laut der vorgeschlagenen... Weiter

Der Abschnitt Zeithain – Leckwitz der Strecke 6363 Leipzig – Dresden wird von der Deutschen Bahn für 200 km/h ausgebaut. Im Zuge der Arbeiten wird... Weiter

Die Deutsche Bahn hat mit den Arbeiten zur Wiederinbetriebnahme der Siemensbahn in Berlin begonnen.Die S-Bahn-Strecke wurde vor 40 Jahren... Weiter