News

Quelle: Eurailpress

Probebohrungen für U5 bei Hamburger Hochbahn

Die Hamburger Hochbahn AG hat Anfang September mit Probebohrungen für eine mögliche Nordvariante der U5 im Bereich Barmbek begonnen.

Bis etwa Anfang Dezember werden Bohrungen bis zu 60 m Tiefe durchgeführt, die Erkenntnisse für die weitere Planung liefern sollen.

News

Die Strecke zwischen Leipzig und Chemnitz soll ausgebaut und elektrifiziert werden. Dazu wurden ein seit 2014 bestehender Planungsauftrag erweitert.... Weiter

In Hannover wurde die erneuerte Eisenbahnbrücke in der Königstrasse eröffnet. Es ist die letzte von 875 Eisenbahnbrücken, die in den letzten 5 Jahren... Weiter

Mit dem Spatenstich für die Ermstalbahn hat der Bau der Regionalstadtbahn Neckar-Alb begonnen. Die Strecke soll elektrifiziert und bestehenden... Weiter