News

Quelle: VRR

Reaktivierung Niederrheinbahn

Bis 2026 soll die Niederrheinbahn mit der Linie RE 44 im Regelbetrieb befahren werden. Dazu muss in Rheinkamp ein neues Stellwerk gebaut werden.

Zur Landesgartenschau von April bis Oktober 2020 in Kamp-Lintfort soll der Pendelbetrieb schon früher im Vorlaufbetrieb gesichert werden. Die nötige Oberbausanierung wird in den nächsten Wochen durchgeführt. Die Kosten dafür betragen etwa 1,5 Mio. Euro.

News

Die Deutsche Bahn und der Bund kommen bei der Lärmsanierung der Schiene gut voran. In den vergangenen Jahren ist die Lärmbelastung entlang der... Weiter

Global mobility solution provider Bombardier Transportation delivered the 200th BOMBARDIER FLEXITY Berlin low-floor tram to Berlin’s public transport... Weiter

Der regionale Verkehrsausschuss des Verbandes der Region Stuttgart hat eine Infrastrukturoffensive für die S-Bahn beschlossen. Es sind verschiedene... Weiter