News

Quelle: Eurailpress

Rheintalbahn Sperrung Rastatt

Am 07.10.2017 soll die bei Rastatt unterbrochene Rheintalbahn wieder in Betrieb gehen.

Auf 160 m müssen Oberleitung und Oberbau entfernt werden. Dort wird dann eine ca. 120 m lange und 1 m dicke, lastverteilende Betonplatte in den Boden eingebracht, die den Baugrund stabilisiert.

Darauf werden die Gleise wieder aufgebaut.

News

Die Deutsche Bahn und der Bund kommen bei der Lärmsanierung der Schiene gut voran. In den vergangenen Jahren ist die Lärmbelastung entlang der... Weiter

Global mobility solution provider Bombardier Transportation delivered the 200th BOMBARDIER FLEXITY Berlin low-floor tram to Berlin’s public transport... Weiter

Der regionale Verkehrsausschuss des Verbandes der Region Stuttgart hat eine Infrastrukturoffensive für die S-Bahn beschlossen. Es sind verschiedene... Weiter