News

Quelle: Eurailpress

Rheintalbahn Sperrung Rastatt

Am 07.10.2017 soll die bei Rastatt unterbrochene Rheintalbahn wieder in Betrieb gehen.

Auf 160 m müssen Oberleitung und Oberbau entfernt werden. Dort wird dann eine ca. 120 m lange und 1 m dicke, lastverteilende Betonplatte in den Boden eingebracht, die den Baugrund stabilisiert.

Darauf werden die Gleise wieder aufgebaut.

News

In Gerolzhofen hatte der Stadtrat im Juni 2016 die Entwidmung der Bahnstrecke Schweinfurt-Gerolzhofen-Kitzingen beschlossen. Dieser Beschluss wurde... Weiter

Global mobility solution provider Bombardier Transportation announced today that it signed a contract for rolling stock with an undisclosed customer...
Weiter

Global mobility solution provider Bombardier Transportation has received orders from Railpool, a leading rail vehicle leasing company in Europe, for... Weiter