News

Quelle: Eurailpress

Rheintalbahn Sperrung Rastatt

Am 07.10.2017 soll die bei Rastatt unterbrochene Rheintalbahn wieder in Betrieb gehen.

Auf 160 m müssen Oberleitung und Oberbau entfernt werden. Dort wird dann eine ca. 120 m lange und 1 m dicke, lastverteilende Betonplatte in den Boden eingebracht, die den Baugrund stabilisiert.

Darauf werden die Gleise wieder aufgebaut.

News

Die Deutsche Bahn hat auch das zweite Ausschreibungsverfahren für die Bauleistungen der neuen Verkehrsstation und der wellenförmigen Dachkonstruktion...
Weiter

The Switzerland Federal Office of Transport (BAV) issued the operating licence for Swiss Federal Railways’ (SBB) new BOMBARDIER TWINDEXX doubledeck... Weiter

In den kommenden Jahren sollen 29 zusätzliche Schienenprojekte vordringlich geplant und umgesetzt werden. Diese sind bisher im Bundesverkehrswegeplan...
Weiter