News

Quelle: Eurailpress

Rückbau des Betonpropfens im Tunnel Rastatt

In der Oströhre des Tunnels Rastatt will die Deutsche Bahn im Frühjahr den Betonpfropfen vor der einbetonierten Tunnelvortriebsmaschine (TVM) zurückbauen.

Es wurden bereits die Schienen für den Versorgungszug der TVM entfernt. Jetzt wird eine provisorische Fahrbahn aus Schotter aufgeschüttet. Darauf können LKW dann das Rückbaumaterial abtransportieren.

News

Die Genehmigung für das Anreizsystem im Trassenpreissystem der DB Netz AG wurde von der Bundesnetzagentur untersagt. Das Anreizsystem entspricht...
Weiter

In diesem Jahr wurden von der Jury um die Allianz pro Schiene zwei „Bürgerbahnhöfe“ ausgezeichnet, die ihre Qualität einem besonderen Engagement vor...
Weiter

Safe and comfortable trains that are suitable for a modern lifestyle – passengers expect nothing less from ÖBB. In order to meet these requirements,... Weiter