News

Quelle: Eurailpress

S-Bahn München

Für die Hauptbaumaßnahmen der zweiten Stammstrecke München hat die Deutsche Bahn einen weiteren Auftrag vergeben.

Es geht um den Rohbau des westlichen Tunnelstücksund die neue unterirdische S-Bahn-Station am Hauptbahnhof.

Die Bietergemeinschaft aus den Firmen Wayss & Freytag Ingenieurbau AG, Max Bögl Stiftung & Co. KG, Ed. Züblin AG und Bauer Spezialtiefbau GmbH erhielt den Auftrag.

Das Auftragsvolumen umfasst etwa 676 Mio. EUR.

News

In dem aktuellen Gesetzentwurf der Bundesregierung zum beschleunigten Ausbau von Verkehrsprojekten ist der zweigleisige Ausbau der Marschbahn zwischen... Weiter

Bei der Modernisierung der Strecke Magdeburg – Halle (Saale)gibt es Verzögerungen. Die Ursache sind erhebliche Probleme mit dem Baugrund. Dadurch... Weiter

Ein durch den Bund beauftragter Gutachter hat laut Bundesregierung einen „theoretischen Nachholbedarf" bei Investitionen in die Infrastruktur der... Weiter