News

Quelle: Eurailpress

Schwebebahn Wuppertal

Die technischen Ursachen für den Abriss der Stromschiene bei der Wuppertaler Schwebebahn sind größtenteils geklärt. Durch einen Montagefehler waren erst zwei Klemmbacken defekt. Nach der Durchfahrt zweier Fahrzeuge waren 8 Klemmbacken beschädigt, dies sorgte dann für den Abriss der Stromschiene.

Auf der gesamten Strecke sollen jetzt 18000 Klemmbacken ausgetauscht werden. Weiterhin sind zusätzliche konstruktive Sicherheitsmaßnahmen geplant, damit im Sommer der Betrieb wieder aufgenommen werden kann.

News

Die Deutsche Bahn und der Bund kommen bei der Lärmsanierung der Schiene gut voran. In den vergangenen Jahren ist die Lärmbelastung entlang der... Weiter

Global mobility solution provider Bombardier Transportation delivered the 200th BOMBARDIER FLEXITY Berlin low-floor tram to Berlin’s public transport... Weiter

Der regionale Verkehrsausschuss des Verbandes der Region Stuttgart hat eine Infrastrukturoffensive für die S-Bahn beschlossen. Es sind verschiedene... Weiter