News

Quelle: br.de

"Steigerwald-Bahn" wieder möglich

In Gerolzhofen hatte der Stadtrat im Juni 2016 die Entwidmung der Bahnstrecke Schweinfurt-Gerolzhofen-Kitzingen beschlossen. Dieser Beschluss wurde jetzt wieder rückgängig gemacht.

Eine Reaktivierung der Strecke liegt jetzt wieder im Bereich des Möglichen.

Die etwa 50 Kilometer lange Bahntrasse wird seit einigen Jahren nicht mehr genutzt. Es gibt aber Studien über genügend potentielle Fahrgäste.

News

Der Ausbau der S-Bahnlinie S 60 in Stuttgart zwischen Böblingen und Renningen wird deutlich mehr kosten als angenommen. Statt der geplanten 150 Mio.... Weiter

Der Rangierbahnhof in Hamm soll reaktiviert werden. Die Deutsche Bahn möchte auf der gröstenteils stillgelegten Anlage einen Container-Umschlag... Weiter

Für die Strecke zwischen Angermünden und der Grenze zu Polen bei Stettin ist schon lange ein zweigleisiger Ausbau geplant. Der Bund und die Länder... Weiter