News

Quelle: Eurailpress

Streckenverlegung wegen Tagebau

Die Strecke 6142 Cottbus-Görlitz im Abschnitt Weißwasser-Rietschen wird verlegt.

Dies wird durch das Fortschreiten des Tagebaus Reichwalde in Richtung Osten nötig. Die bisherige Bahntrasse wird dafür auf einem 10 km langen Abschnitt bis spätestens zum Jahr 2026 außer Betrieb genommen und durch einen Trassenneubau mit einer Länge von ca. 13 km ersetzt.

News

Zum geplanten Ausbau der Ost-West-Achse der Stadtbahn wurde ein aktueller Stand veröffentlicht. Neben fünf aus dem Bürgerbeteiligungsverfahren...
Weiter

Rail technology leader Bombardier Transportation announced today the appointment of Elliot G. (Lee) Sander as new President of Bombardier... Weiter

Der DB-Vorstandschef Richard Lutz wirbt bei der Bundesregierung mit dem Angebot, das Breitbandnetz in Deutschland schnell und flächendeckend ...
Weiter