News

Quelle: Eurailpress

Streckenverlegung wegen Tagebau

Die Strecke 6142 Cottbus-Görlitz im Abschnitt Weißwasser-Rietschen wird verlegt.

Dies wird durch das Fortschreiten des Tagebaus Reichwalde in Richtung Osten nötig. Die bisherige Bahntrasse wird dafür auf einem 10 km langen Abschnitt bis spätestens zum Jahr 2026 außer Betrieb genommen und durch einen Trassenneubau mit einer Länge von ca. 13 km ersetzt.

News

Eine Studie im Auftrag der Länder Berlin und Brandenburg zeigt die Machbarkeit der U7-Verlängerung zum Großflughafen BER. Laut der vorgeschlagenen... Weiter

Der Abschnitt Zeithain – Leckwitz der Strecke 6363 Leipzig – Dresden wird von der Deutschen Bahn für 200 km/h ausgebaut. Im Zuge der Arbeiten wird... Weiter

Die Deutsche Bahn hat mit den Arbeiten zur Wiederinbetriebnahme der Siemensbahn in Berlin begonnen.Die S-Bahn-Strecke wurde vor 40 Jahren... Weiter