News

Quelle: Eurailpress

Streckenverlegung wegen Tagebau

Die Strecke 6142 Cottbus-Görlitz im Abschnitt Weißwasser-Rietschen wird verlegt.

Dies wird durch das Fortschreiten des Tagebaus Reichwalde in Richtung Osten nötig. Die bisherige Bahntrasse wird dafür auf einem 10 km langen Abschnitt bis spätestens zum Jahr 2026 außer Betrieb genommen und durch einen Trassenneubau mit einer Länge von ca. 13 km ersetzt.

News

In Gerolzhofen hatte der Stadtrat im Juni 2016 die Entwidmung der Bahnstrecke Schweinfurt-Gerolzhofen-Kitzingen beschlossen. Dieser Beschluss wurde... Weiter

Global mobility solution provider Bombardier Transportation announced today that it signed a contract for rolling stock with an undisclosed customer...
Weiter

Global mobility solution provider Bombardier Transportation has received orders from Railpool, a leading rail vehicle leasing company in Europe, for... Weiter