News

Quelle: Eurailpress

Terminal Leipzig-Wahren in Betrieb

Die Deutsche Umschlaggesellschaft Schiene-Straße (DUSS) hat im Terminal Leipzig-Wahren den offiziellen Betrieb der neuen Kranbahn aufgenommen.

Wegen Kapazitätsengpässen wurde das Terminal seit 2015 erweitert. Die entsprechenden Arbeiten wurden Ende August 2017 in weiten Teilen abgeschlossen.

Mit der zusätzlichen zweiten Kranbahn verfügt das Terminal nun über insgesamt acht Umschlaggleise, vier Portalkräne und zahlreiche neue Abstellspuren für die Zwischenabstellung von Containern, Wechselbehältern und Sattelaufliegern.

Die Umschlagkapazität hat sich auf rund 220.000 Ladeeinheiten pro Jahr verdoppelt.

News

In Gerolzhofen hatte der Stadtrat im Juni 2016 die Entwidmung der Bahnstrecke Schweinfurt-Gerolzhofen-Kitzingen beschlossen. Dieser Beschluss wurde... Weiter

Global mobility solution provider Bombardier Transportation announced today that it signed a contract for rolling stock with an undisclosed customer...
Weiter

Global mobility solution provider Bombardier Transportation has received orders from Railpool, a leading rail vehicle leasing company in Europe, for... Weiter