News

Quelle: Eurailpress

Tunnelanschlag bei Koralmbahn

Beim letzten Tunnels der Koralmbahn in Kärnten wurde mit dem Hauptvortrieb begonnen.

Dieser letzte von sechs Abschnitten stellt eine große Herausforderung dar. Wegen der schwierigen geologischen Situation musste der Seetonboden mit etwa 1000 Bohrpfählen und 6000 DSV-Säulen stabilisiert werden.

Der Abschnitt hat eine Länge von 665 m.

News

Der Ausbau des Bahnknotens Köln soll von dem neuen Koordinierungsrat begleitet werden. Der Ausbau soll insgesamt etwa 3,6 Mrd. EUR kosten und ist... Weiter

Für die Schmalspur-Bäderbahn Molli in Mecklenburg-Vorpommern soll das Schienennetz ausgebaut werden. Geplant wird eine Verlängerungüber Kühlungsborn... Weiter

Mobility solution provider Bombardier Transportation has received a contract variation from the Government of South Australia for 12 three-car A-City... Weiter