News

Quelle: Eurailpress

Unterschrift für RRX-Infrastruktur

Die Finanzierungsvereinbarung für den RRX-Infrastrukturausbau zwischen Bochum und Essen ist vom Bund und der Deutschen Bahn unterschrieben worden.

Dies ist die vierte von insgesamt sechs Finanzierungsvereinbarungen zum RRX-Ausbau zwischen Köln und Dortmund.

Mit der Unterzeichnung über 130 Mio. EUR stellt der Bund über 130 Mio. EUR für die Umsetzung der Pläne der DB Netz AG zum Ausbau der Schieneninfrastruktur für den Rhein-Ruhr-Express (RRX) bereit.

Anfang 2018 wird von der Deutschen Bahn Baurecht erwartet.

News

Das Land Baden-Württemberg und DB Station & Service haben die Eckpunkte für eine Rahmenvereinbarung zur Modernisierung weiterer Bahnhöfe... Weiter

Mobility technology solution provider Bombardier Transportation has signed a new services contract with AB Transitio, Sweden’s rail vehicle leasing... Weiter

Für die etwa 45 km lange Ausbaustrecke der Rheintalbahn in der Freiburger Buchthat die Deutsche Bahn den Generalplanungsauftrag vergeben. Ab Januar... Weiter