News

Quelle: Eurailpress

Unterschrift für RRX-Infrastruktur

Die Finanzierungsvereinbarung für den RRX-Infrastrukturausbau zwischen Bochum und Essen ist vom Bund und der Deutschen Bahn unterschrieben worden.

Dies ist die vierte von insgesamt sechs Finanzierungsvereinbarungen zum RRX-Ausbau zwischen Köln und Dortmund.

Mit der Unterzeichnung über 130 Mio. EUR stellt der Bund über 130 Mio. EUR für die Umsetzung der Pläne der DB Netz AG zum Ausbau der Schieneninfrastruktur für den Rhein-Ruhr-Express (RRX) bereit.

Anfang 2018 wird von der Deutschen Bahn Baurecht erwartet.

News

Die Deutsche Bahn hat auch das zweite Ausschreibungsverfahren für die Bauleistungen der neuen Verkehrsstation und der wellenförmigen Dachkonstruktion...
Weiter

The Switzerland Federal Office of Transport (BAV) issued the operating licence for Swiss Federal Railways’ (SBB) new BOMBARDIER TWINDEXX doubledeck... Weiter

In den kommenden Jahren sollen 29 zusätzliche Schienenprojekte vordringlich geplant und umgesetzt werden. Diese sind bisher im Bundesverkehrswegeplan...
Weiter