News

Quelle: Eurailpress

Unterschrift für RRX-Infrastruktur

Die Finanzierungsvereinbarung für den RRX-Infrastrukturausbau zwischen Bochum und Essen ist vom Bund und der Deutschen Bahn unterschrieben worden.

Dies ist die vierte von insgesamt sechs Finanzierungsvereinbarungen zum RRX-Ausbau zwischen Köln und Dortmund.

Mit der Unterzeichnung über 130 Mio. EUR stellt der Bund über 130 Mio. EUR für die Umsetzung der Pläne der DB Netz AG zum Ausbau der Schieneninfrastruktur für den Rhein-Ruhr-Express (RRX) bereit.

Anfang 2018 wird von der Deutschen Bahn Baurecht erwartet.

News

In Gerolzhofen hatte der Stadtrat im Juni 2016 die Entwidmung der Bahnstrecke Schweinfurt-Gerolzhofen-Kitzingen beschlossen. Dieser Beschluss wurde... Weiter

Global mobility solution provider Bombardier Transportation announced today that it signed a contract for rolling stock with an undisclosed customer...
Weiter

Global mobility solution provider Bombardier Transportation has received orders from Railpool, a leading rail vehicle leasing company in Europe, for... Weiter