News

Quelle: Eurailpress

Untersuchungen für Ausbau Rotenburg

Für die Vorplanung zum zweigleisigen Ausbau der Strecke Rotenburg – Verden begannen am 04.09.2017 Bodenuntersuchungen im geplanten Trassenbereich.

Dadurch kann die Beschaffenheit des Baugrunds besser eingeschätzt werden. Mit den Ergebnissen kann der zeitliche Aufwand besser kalkuliert werden.

Es werden etwa 1300 Bohrungen notwendig. Diese sollen bis Ende November 2017 abgeschlossen sein.

News

In den kommenden Jahren sollen 29 zusätzliche Schienenprojekte vordringlich geplant und umgesetzt werden. Diese sind bisher im Bundesverkehrswegeplan...
Weiter

The consortium comprising Bombardier Transportation and Alstom has signed an amendment to the initial acquisition contract of October 2010, ... Weiter

Rolling stock leasing company Akiem and mobility technology leader Bombardier Transportation have signed two contracts under frame contracts to... Weiter