News

Quelle: Eurailpress

Untersuchungen für Ausbau Rotenburg

Für die Vorplanung zum zweigleisigen Ausbau der Strecke Rotenburg – Verden begannen am 04.09.2017 Bodenuntersuchungen im geplanten Trassenbereich.

Dadurch kann die Beschaffenheit des Baugrunds besser eingeschätzt werden. Mit den Ergebnissen kann der zeitliche Aufwand besser kalkuliert werden.

Es werden etwa 1300 Bohrungen notwendig. Diese sollen bis Ende November 2017 abgeschlossen sein.

News

Die Genehmigung für das Anreizsystem im Trassenpreissystem der DB Netz AG wurde von der Bundesnetzagentur untersagt. Das Anreizsystem entspricht...
Weiter

In diesem Jahr wurden von der Jury um die Allianz pro Schiene zwei „Bürgerbahnhöfe“ ausgezeichnet, die ihre Qualität einem besonderen Engagement vor...
Weiter

Safe and comfortable trains that are suitable for a modern lifestyle – passengers expect nothing less from ÖBB. In order to meet these requirements,... Weiter