News

Quelle: Eurailpress

VDV-Umfrage zum Investitionsbedarf

Der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) hat im Herbst 2017 erneut eine Umfrage zum Investitionsbedarf für die Infrastrukturen der Nichtbundeseigenen Eisenbahnen (NE-Infrastrukturen) durchgeführt.

Etwa 60 Bahnen haben insgesamt 365 Maßnahmen zur Verbesserung des nichtbundeseigenen Schienennetzes gemeldet. Die Vorschläge kamen zum großen Teil von Infrastrukturbetreibern mit Verkehrssparten in ihren Unternehmen. Aber auch Eisenbahnverkehrsunternehmen machten Vorschläge zur Verbesserung der von ihnen genutzten NE-Infrastrukturen.

News

Der Ausbau der S-Bahnlinie S 60 in Stuttgart zwischen Böblingen und Renningen wird deutlich mehr kosten als angenommen. Statt der geplanten 150 Mio.... Weiter

Der Rangierbahnhof in Hamm soll reaktiviert werden. Die Deutsche Bahn möchte auf der gröstenteils stillgelegten Anlage einen Container-Umschlag... Weiter

Für die Strecke zwischen Angermünden und der Grenze zu Polen bei Stettin ist schon lange ein zweigleisiger Ausbau geplant. Der Bund und die Länder... Weiter