News

Quelle: Eurailpress

VDV-Umfrage zum Investitionsbedarf

Der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) hat im Herbst 2017 erneut eine Umfrage zum Investitionsbedarf für die Infrastrukturen der Nichtbundeseigenen Eisenbahnen (NE-Infrastrukturen) durchgeführt.

Etwa 60 Bahnen haben insgesamt 365 Maßnahmen zur Verbesserung des nichtbundeseigenen Schienennetzes gemeldet. Die Vorschläge kamen zum großen Teil von Infrastrukturbetreibern mit Verkehrssparten in ihren Unternehmen. Aber auch Eisenbahnverkehrsunternehmen machten Vorschläge zur Verbesserung der von ihnen genutzten NE-Infrastrukturen.

News

Die Siemensbahn in Berlin soll auf einer Strecke von 4,5 km zwischen Jungfernheide und Gartenfeld neu aufgebaut werden. Es werden drei neue S-Bahnhöfe... Weiter

Im Mai 2019 haben die Allianz pro Schiene und der VDV eine gemeinsame Initiative für mehr Streckenreaktivierungen gestartet. Jetzt wurden zehn... Weiter

In Hamburg-Billwerder beginnt die Modernisierung des Umschlagterminals der DUSS. Es werden insgesamt fünf der sieben Kräne erneuert. Die Kosten... Weiter