News

Quelle: Eurailpress

Verfüllung von Hohlräumen

Alle festgestellten Hohlräume unterhalb der S-Bahnstrecke der S 6 in Essen-Hügel wurden jetzt von der Deutschen Bahn verfüllt und verpresst.

Dazu wurden 855 Bohrungen mit über 30.000 Bohrmetern durchgeführt und etwa 5600 t Beton in den Untergrund eingebracht. Außerdem wurde eine neue Stützwand errichtet und die Wiederherrichtung der Gleisanlagen hat begonnen.

Die Deutsche Bahn hat jetzt alle festgestellten Hohlräume unterhalb der S-Bahnstrecke der S 6 in Essen-Hügel verfüllt und verpresst.

News

Eine Studie im Auftrag der Länder Berlin und Brandenburg zeigt die Machbarkeit der U7-Verlängerung zum Großflughafen BER. Laut der vorgeschlagenen... Weiter

Der Abschnitt Zeithain – Leckwitz der Strecke 6363 Leipzig – Dresden wird von der Deutschen Bahn für 200 km/h ausgebaut. Im Zuge der Arbeiten wird... Weiter

Die Deutsche Bahn hat mit den Arbeiten zur Wiederinbetriebnahme der Siemensbahn in Berlin begonnen.Die S-Bahn-Strecke wurde vor 40 Jahren... Weiter