News

Verkehrspolitik: Eine Milliarde extra für Schienenstrecken

Das Bundeskabinett hat die Eckwerte für den Bundeshaushalt 2012 beschlossen. Trotz der derzeitigen Sparvorgaben erhöhen die Politiker die Investitionsmittel für Schiene, Wasserwege und Straßen auf über zehn Mrd. Euro im Jahr. Mit dem Beschluss wird vor allem die Schiene gestärkt. Für den Aus- und Neubau von Schienenstrecken stehen mit dem neuen „Finanzierungskreislauf Schiene“ von 2012 bis 2015 zusätzlich mehr als eine Mrd. Euro bereit.

Zu den akut notwendigen Schienenprojekten zählt Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) die Anbindung des Jade-Weser-Ports durch den Ausbau der Strecke Oldenburg-Wilhelmshaven, den Ausbau der Strecke Karlsruhe-Basel sowie den Neubau der Verbindung Wendlingen-Ulm.

[Quelle: Logistik heute]

News

Die Deutsche Bahn hat auch das zweite Ausschreibungsverfahren für die Bauleistungen der neuen Verkehrsstation und der wellenförmigen Dachkonstruktion...
Weiter

The Switzerland Federal Office of Transport (BAV) issued the operating licence for Swiss Federal Railways’ (SBB) new BOMBARDIER TWINDEXX doubledeck... Weiter

In den kommenden Jahren sollen 29 zusätzliche Schienenprojekte vordringlich geplant und umgesetzt werden. Diese sind bisher im Bundesverkehrswegeplan...
Weiter