News

Quelle: NEG

Verkehrsterminal Neumünster

In Neumünster wird das Kombi-Verkehrsteminal ausgebaut.

Der Güterbahnhof der Norddeutschen Eisenbahngesellschaft Niebüll (NEG) bekommt einige neue Gleise und zusätzliche Flächen für den Kombi-Umschlag.

Die Kosten betragen etwa 10 Mio EUR.

News

Die Strecke zwischen Leipzig und Chemnitz soll ausgebaut und elektrifiziert werden. Dazu wurden ein seit 2014 bestehender Planungsauftrag erweitert.... Weiter

In Hannover wurde die erneuerte Eisenbahnbrücke in der Königstrasse eröffnet. Es ist die letzte von 875 Eisenbahnbrücken, die in den letzten 5 Jahren... Weiter

Mit dem Spatenstich für die Ermstalbahn hat der Bau der Regionalstadtbahn Neckar-Alb begonnen. Die Strecke soll elektrifiziert und bestehenden... Weiter