News

Quelle: Eurailpress

Verlängerung der Regionaltangente West

Als Endpunkt der Regionaltangente West war bisher das Zentrum von Neu-Isenburg vorgesehen. Jetzt soll die Trasse um 1,3 km bis in das neue Wohngebiet Birkengewann verlängert werden.

Dadurch wird es zukünftig 5 statt 3 RTW-Stationen in Neu-Isenburg geben.

Die Kosten werden bei etwa 17 Mio. EUR liegen.

News

Das Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung Brandenburg hat mit der DB Station und Service AG eine Rahmenvereinbarung abgeschlossen. Es geht... Weiter

Laut Jahresbericht wurden 2017 etwa 74% der Verkehrsleistung durch die Unternehmen der Deutschen Bahn AG erbracht. Der Schienenpersonenfernverkehr... Weiter

Mobility technology leader Bombardier Transportation has won a new contract to supply an additional 40 BOMBARDIER MOVIA metro cars to Delhi Metro Rail... Weiter