News

Quelle: Eurailpress

Verzögerung bei Studien

Der Hamburger Hauptbahnhof wird von der Deutschen Bahn seit sieben Jahren offiziell als überlastet eingestuft.

Seitdem wird von der Deutschen Bahn als auch von Politikern der Stadt Hamburg ein Ausbau gefordert. Eine entsprechende Studie wurde von der Hamburger Verkehrsbehörde Anfang 2014 angekündigt. Diese Analyse sollte eigentlich Ende 2016 fertig sein.

Jetzt erklärte die Verkehrsbehörde, dass die Ergebnisse im Herbst 2018 vorgelegt werden sollen.

News

In Gerolzhofen hatte der Stadtrat im Juni 2016 die Entwidmung der Bahnstrecke Schweinfurt-Gerolzhofen-Kitzingen beschlossen. Dieser Beschluss wurde... Weiter

Global mobility solution provider Bombardier Transportation announced today that it signed a contract for rolling stock with an undisclosed customer...
Weiter

Global mobility solution provider Bombardier Transportation has received orders from Railpool, a leading rail vehicle leasing company in Europe, for... Weiter