News

Quelle: Eurailpress

Verzögerung bei Studien

Der Hamburger Hauptbahnhof wird von der Deutschen Bahn seit sieben Jahren offiziell als überlastet eingestuft.

Seitdem wird von der Deutschen Bahn als auch von Politikern der Stadt Hamburg ein Ausbau gefordert. Eine entsprechende Studie wurde von der Hamburger Verkehrsbehörde Anfang 2014 angekündigt. Diese Analyse sollte eigentlich Ende 2016 fertig sein.

Jetzt erklärte die Verkehrsbehörde, dass die Ergebnisse im Herbst 2018 vorgelegt werden sollen.

News

Mobility leader Bombardier Transportation officially introduced its new BOMBARDIER TRAXX 3 platform at their Kassel site in Germany yesterday. At the... Weiter

The leading rail technology provider, Bombardier Transportation and the Austrian Federal Railways (ÖBB) signed a call-off order for the delivery of 25... Weiter

Das Beteiligungsforum für die Ausbau- und Neubaustrecke Fulda – Gerstungen hat sich konstituiert. Es setzt sich aus Vertretern aus Politik,...
Weiter