News

Quelle: Eurailpress

Vorhaltebauwerk für Münchener U 9 beschlossen

Der Münchner Stadtrat hat beschlossen, dass das Vorhaltebauwerk für die U 9-Station am Hauptbahnhof realisiert wird.

Bund, Land, Stadt, DB AG und SWM/MVG hatten sich auf die sogenannte „Integrierte Gesamtlösung“ am Hauptbahnhof verständigt, um die U 9 beim Bau der 2. S-Bahn-Stammstrecke sowie des neuen Empfangsgebäudes der DB zu berücksichtigen.

Die Vorplanung soll bis 2025 abgeschlossen sein. Dafür sind etwa 100 Mio. EUR veranschlagt.

News

Das Land Baden-Württemberg und DB Station & Service haben die Eckpunkte für eine Rahmenvereinbarung zur Modernisierung weiterer Bahnhöfe... Weiter

Mobility technology solution provider Bombardier Transportation has signed a new services contract with AB Transitio, Sweden’s rail vehicle leasing... Weiter

Für die etwa 45 km lange Ausbaustrecke der Rheintalbahn in der Freiburger Buchthat die Deutsche Bahn den Generalplanungsauftrag vergeben. Ab Januar... Weiter