News

Quelle: NDR

Weddeler Schleife

Zwischen Wolfsburg und Braunschweig sollte die Bahnstrecke schon vor Jahren zweigleisig ausgebaut werden. Dann könnten die Regionalzüge einen Halbstunden-Takt fahren.

Jetzt hat der Haushaltsausschuss des Bundestages für den Ausbau der sogenannten Weddeler Schleife 50 Millionen Euro bewilligt. Die Finanzierungslücke ist jedoch größer als angenommen, sie soll bei mehr als 90 Millionen Euro liegen.

Mit dem bewilligten Geld soll jetzt zumindest ein erster Teilabschnitt der Strecke zweigleisig ausgebaut werden.

News

Eine Studie im Auftrag der Länder Berlin und Brandenburg zeigt die Machbarkeit der U7-Verlängerung zum Großflughafen BER. Laut der vorgeschlagenen... Weiter

Der Abschnitt Zeithain – Leckwitz der Strecke 6363 Leipzig – Dresden wird von der Deutschen Bahn für 200 km/h ausgebaut. Im Zuge der Arbeiten wird... Weiter

Die Deutsche Bahn hat mit den Arbeiten zur Wiederinbetriebnahme der Siemensbahn in Berlin begonnen.Die S-Bahn-Strecke wurde vor 40 Jahren... Weiter