News

Quelle: Eurailpress

Weiterer Schritt beim Erdinger Ringschluss

Für den Streckenabschnitt vom Flughafen München bis zur Stadtgrenze Erding hat das Eisenbahn-Bundesamt (EBA) den Planfeststellungsbeschluss erlassen.

Bayerns Verkehrsministerin Ilse Aigner (CSU) sagte: „Der erste Bauabschnitt des Lückenschlusses vom Flughafen bis Schwaigerloh soll nun beschleunigt realisiert werden.“

Der Lückenschluss Erding – Flughafen ist in zwei PFA unterteilt. Für den zweiten Abschnitt im Stadtbereich Erding (PFA 4.2) wird die Deutsche Bahn das Planfeststellungsverfahren voraussichtlich in der zweiten Jahreshälfte einleiten.

Im Dezember 2017 wurde von der Flughafengesellschaft FMG der Bau der Verlängerung des Flughafentunnels unter den künftigen Vorfeldern in Richtung Osten beschlossen, erste Arbeiten laufen bereits. Der Lückenschluss Flughafen – Erding ist ein Teilprojekt des Gesamtprojektes „Erdinger Ringschluss“.

News

Der Ausbau des Bahnknotens Köln soll von dem neuen Koordinierungsrat begleitet werden. Der Ausbau soll insgesamt etwa 3,6 Mrd. EUR kosten und ist... Weiter

Für die Schmalspur-Bäderbahn Molli in Mecklenburg-Vorpommern soll das Schienennetz ausgebaut werden. Geplant wird eine Verlängerungüber Kühlungsborn... Weiter

Mobility solution provider Bombardier Transportation has received a contract variation from the Government of South Australia for 12 three-car A-City... Weiter