News

Quelle: Eurailpress

Weiterer Schritt beim Erdinger Ringschluss

Für den Streckenabschnitt vom Flughafen München bis zur Stadtgrenze Erding hat das Eisenbahn-Bundesamt (EBA) den Planfeststellungsbeschluss erlassen.

Bayerns Verkehrsministerin Ilse Aigner (CSU) sagte: „Der erste Bauabschnitt des Lückenschlusses vom Flughafen bis Schwaigerloh soll nun beschleunigt realisiert werden.“

Der Lückenschluss Erding – Flughafen ist in zwei PFA unterteilt. Für den zweiten Abschnitt im Stadtbereich Erding (PFA 4.2) wird die Deutsche Bahn das Planfeststellungsverfahren voraussichtlich in der zweiten Jahreshälfte einleiten.

Im Dezember 2017 wurde von der Flughafengesellschaft FMG der Bau der Verlängerung des Flughafentunnels unter den künftigen Vorfeldern in Richtung Osten beschlossen, erste Arbeiten laufen bereits. Der Lückenschluss Flughafen – Erding ist ein Teilprojekt des Gesamtprojektes „Erdinger Ringschluss“.

News

Der Ausbau der S-Bahnlinie S 60 in Stuttgart zwischen Böblingen und Renningen wird deutlich mehr kosten als angenommen. Statt der geplanten 150 Mio.... Weiter

Der Rangierbahnhof in Hamm soll reaktiviert werden. Die Deutsche Bahn möchte auf der gröstenteils stillgelegten Anlage einen Container-Umschlag... Weiter

Für die Strecke zwischen Angermünden und der Grenze zu Polen bei Stettin ist schon lange ein zweigleisiger Ausbau geplant. Der Bund und die Länder... Weiter