News

Quelle: Eurailpress

Zweigleisiger Ausbau Gera

Der Streckenabschnitt von Gera-Debschwitz bis Gera-Zwötzen in Thüringen wird von der Deutschen Bahn zweigleisig ausgebaut.

Dadurch werden in Zukunft kürzere Fahrzeiten möglich. Im Bahnhof Gera-Zwötzen wird ein neuer Bahnsteig gebaut.

Die Kosten für das Projekt belaufen sich auf etwa 12 Mio. EUR.

News

Nachdem das Bündnis „Knoten Köln“ für deutliche Beschleunigungen in der Planungsphase gesorgt hat, ist ein ähnlicher Zusammenschluss  als „Knoten... Weiter

Global mobility solution provider Bombardier Transportation announced that its Chinese joint venture, Bombardier Sifang (Qingdao) Transportation Ltd.... Weiter

Im Süden des Flughafens Frankfurt entsteht das Terminal III, das 2023 in Betrieb gehen soll.  Hessens Verkehrsminister Tarek Al-Wazir hat den... Weiter