News

Quelle: Eurailpress

Zweigleisiger Ausbau Gera

Der Streckenabschnitt von Gera-Debschwitz bis Gera-Zwötzen in Thüringen wird von der Deutschen Bahn zweigleisig ausgebaut.

Dadurch werden in Zukunft kürzere Fahrzeiten möglich. Im Bahnhof Gera-Zwötzen wird ein neuer Bahnsteig gebaut.

Die Kosten für das Projekt belaufen sich auf etwa 12 Mio. EUR.

News

Das Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung Brandenburg hat mit der DB Station und Service AG eine Rahmenvereinbarung abgeschlossen. Es geht... Weiter

Laut Jahresbericht wurden 2017 etwa 74% der Verkehrsleistung durch die Unternehmen der Deutschen Bahn AG erbracht. Der Schienenpersonenfernverkehr... Weiter

Mobility technology leader Bombardier Transportation has won a new contract to supply an additional 40 BOMBARDIER MOVIA metro cars to Delhi Metro Rail... Weiter