News

Quelle: Eurailpress

Zweigleisiger Ausbau Gera

Der Streckenabschnitt von Gera-Debschwitz bis Gera-Zwötzen in Thüringen wird von der Deutschen Bahn zweigleisig ausgebaut.

Dadurch werden in Zukunft kürzere Fahrzeiten möglich. Im Bahnhof Gera-Zwötzen wird ein neuer Bahnsteig gebaut.

Die Kosten für das Projekt belaufen sich auf etwa 12 Mio. EUR.

News

Die Deutsche Bahn hat auch das zweite Ausschreibungsverfahren für die Bauleistungen der neuen Verkehrsstation und der wellenförmigen Dachkonstruktion...
Weiter

The Switzerland Federal Office of Transport (BAV) issued the operating licence for Swiss Federal Railways’ (SBB) new BOMBARDIER TWINDEXX doubledeck... Weiter

In den kommenden Jahren sollen 29 zusätzliche Schienenprojekte vordringlich geplant und umgesetzt werden. Diese sind bisher im Bundesverkehrswegeplan...
Weiter