Pilotprojekt B950

Das Pilotprojekt für ESTW B950 - Mannheim-Rheinau wurde zum 26. März 2006 in Betrieb gesetzt.

Technische Daten

  • Zwei Betriebstellen mit 60 Signalen
  • 31 Weichen
  • 58 Achszähler
  • 3 Schnittstellen zu Nachbarstellwerken Sb S59
  • 1 Bahnübergang
  • Schnittstelle zur Betriebszentrale
  • Zugnummernmeldeanlage und automatische Zuglenkung

News

Die Mitte-Deutschland-Verbindung zwischen Weimar und Gößnitz wird von der Deutschen Bahn erst bis Ende 2028 mit einer Oberleitung ausgestattet. Der...
Weiter

Für das MegaHub Lehrte haben die Bauhauptleistungen begonnen. Der Neubau des Umschlagbahnhofs wird als Hub für den gesamten nordwestdeutschen Raum...
Weiter

Die Strecke 6142 Cottbus-Görlitz im Abschnitt Weißwasser-Rietschen wird verlegt.
Dies wird durch das Fortschreiten des Tagebaus Reichwalde in... Weiter